Fehlerbehebung handheld Electrostatic Sprayer (VP200ES)

Troubleshooting

Handheld Electrostatic Sprayer (VP200ES)

ProblemPossible CauseSolution
Handsprüher geben keine Flüssigkeit frei, aber es ist Flüssigkeit im Tank.Herstellung von Luftblock aus der Prüfung in der Fabrik.Remove the micron nozzle using the nozzle tool. Insert battery. Place the palm of your hand over the end of the sprayer to create an air lock and hold the trigger for 1 minute. Replace nozzle tool and tank and hold to spray.
Nicht genügend Flüssigkeit im Tank, damit der Schlauch durchziehen kann.Füllen Sie den Tank mindestens halb voll.
Tank nicht richtig an Ort und Stelle verriegelt.Stellen Sie sicher, dass sich das schwarze Verriegelungsrad am Hals des Sprühgeräts in der Entriegelungsposition befindet. Legen Sie den Tank auf eine flache Oberfläche, führen Sie die Rillen des Tanks die Rillen des Sprühgeräts hinunter und das Stiftschloss wird einrastet. Stellen Sie sicher, dass die Oberseite des Tanks bündig zum Sprühgerät sitzt und das schwarze Schloss in die Verriegelungsposition verdreht.
Micron Düse springt heraus, wenn der Auslöser gedrückt wird.Die Düse hat sich nicht richtig eingeschaltet und nicht richtig verriegelt.Using the nozzle tool, push the micron tool into the end of the sprayer and turn and push gently one quarter turn anti-clockwise followed by one immediate quarter clockwise turn. The micron setting should line up with the little green moulded arrow on the machine. If the micron setting and arrow do not line up please do two anti-clockwise quarter turns followed by one quarter clockwise turn. To remove the nozzle simply turn anti clockwise one quarter
turn.
Das Backpack macht ein Klickgeräusch, aber keine Flüssigkeit sprüht.Der Backpack-Tank sitzt nicht richtig, daher sind die Flüssigkeitszugpunkte nicht in der Linie.Platzieren Sie zuerst den Boden des Tanks, um sicherzustellen, dass die Zufuhr auf den Tanklinien mit dem Futter auf der Basis des Sprühgeräts aufsteigt. Drücken Sie den Tank vorsichtig gegen die Rückseite des Sprühgeräts und verriegeln Sie den schwarzen Verriegelungsmechanismus.
Das Schlauchschloss ist nicht mit dem Gerät oder dem Handsprühgerät verbunden.Stellen Sie sicher, dass sowohl das Schlauchschloss als auch die elektrostatische Verbindung sicher an Ort und Stelle geklickt werden, indem Sie den Stecker zurückziehen, andrücken und lösen.
Rotes Licht auf dem Batteriedisplay.Mögliches Verbindungsproblem.If there is one to hand, try another Battery. Clean the battery connector using a clean micro fibre cloth and try again. Check the battery pin connectors and connectors inside the unit are not bent or compromised.
Flache BatterieSchließen Sie die Ladeeinheit an und schieben Sie die Batterie ein. Die grüne Anzeige zeigt die aktuelle Ladung und die rote Anzeige, wie viel Ladung erforderlich ist.
Das Mikron-Düsenwerkzeug bleibt nicht an Ort und Stelle und springt beim Sprühen heraus.Die inneren Kunststofftüllen sind abgenutzt.Call Eco Statics as this is a warranty issue.
Der handgeführte Bungee-Riemen verriegelt sich nicht.Der kleine Metall-Push-Riegel ist
Gestaute.
Drücken Sie die Taste am Ende des Gurtes und überprüfen Sie den kleinen Push-Riegel am anderen Ende bewegt sich frei ein- und aus.
Der elektrostatische Anschlusspunkt an der Seite des Rucksacks ist gebrochen.Die Maschine wurde auf den Stecker gelegt oder der Stecker wurde während der Aktion gebogen.Jede Maschine wird mit einer Gummiabdeckung geliefert. Stellen Sie sicher, dass dies nach jeder Verwendung und beim Speichern über die Verbindungen gelegt wird.
Die Mikrondüse scheint blockiert und rostet.Wir können nicht jederzeit vor Ort sein und prüfen, welche Flüssigkeiten verwendet werden oder ob die Tanks durchgespült werden.Ensure that only water-based fluid (non-flammable and non-solvent based are used). If you are not using Eco Statics approved fluids, please ensure that after EVERY use 30 seconds of water is sprayed through the machine to keep the components free from blockages. Flushing through will help prevent rusting and ongoing issues.