Zertifizierungen

Certifications

Below is a listing and brief description of Eco Statics certifications.

EUROPÄISCHE KOMMISSION

Die Europäische Kommission bezeichnet das CE-Zertifizierungszeichen als “Pass”, der es Herstellern ermöglicht, Industrieprodukte im EU-Binnenmarkt frei zu verbreiten. Das CE-Zeichen bescheinigt, dass die Produkte die Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltanforderungen der EU erfüllen, die die Sicherheit von Verbrauchern und Amarbeitsplatz gewährleisten. Alle Hersteller in der EU und im Ausland müssen das CE-Zeichen an den Produkten anbringen, die unter die Richtlinien des “Neuen Konzepts” fallen, um ihre Produkte in Europa zu vermarkten. Sobald ein Produkt das CE-Zeichen erhält, kann es euZU ohne weitere Produktänderungen vermarktet werden.

Die meisten Produkte, die unter die Richtlinien des neuen Konzepts fallen, können vom Hersteller selbst zertifiziert werden und erfordern nicht das Eingreifen eines von der EU zugelassenen unabhängigen Prüf-/Zertifizierungsunternehmens (benannte Stelle). Um sich selbst zu zertifizieren, muss der Hersteller die Konformität der Produkte mit den geltenden Richtlinien und Normen bewerten. Während die Anwendung harmonisierter EU-Normen theoretisch freiwillig ist, ist die Anwendung europäischer Normen in der Praxis der beste Weg, um die Ce-Anforderungen der CE-Kennzeichnungsrichtlinien zu erfüllen. Der Grund dafür ist, dass die Normen spezifische Leitlinien und Tests zur Erfüllung der Sicherheitsanforderungen bieten, während die Richtlinien, allgemeiner Natur, dies nicht tun.

RESTRICTION OF HAZARDOUS SUBSTANCES

RoHS, auch bleifrei genannt, steht für Restriction of Hazardous Substances. RoHS, auch bekannt als Richtlinie 2002/95/EG, hat seinen Ursprung in der Europäischen Union und schränkt die Verwendung von sechs gefährlichen Stoffen in elektro- und elektronischen Produkten ein. Alle anwendbaren Produkte auf dem EU-Markt nach dem 1. Juli 2006 müssen die RoHS-Konformität erfüllen. RoHS wirkt sich auf die gesamte Elektronikindustrie und viele elektrische Produkte aus.

Die Definition und das Ziel der RoHS-Richtlinie sind ganz einfach. Die RoHS-Richtlinie zielt darauf ab, bestimmte gefährliche Stoffe, die häufig in elektronischen und elektronischen Geräten verwendet werden, einzuschränken. Jede RoHS-konforme Komponente wird auf das Vorhandensein von Blei (Pb), Cadmium (Cd), Quecksilber (Hg), sechswertigem Chrom (Hex-Cr), polybromierten Biphenylen (PBB) und polybromierten Diphenylethern (PBDE) getestet. Bei Cadmium und sechswertigem Chrom müssen weniger als 0,01 Gewichtsprozent des Stoffes auf rohhomogener Materialebene vorhanden sein. Bei Blei, PBB und PBDE darf es nicht mehr als 0,1 % des Materials geben, wenn es nach Gewicht bei homogenen Rohmaterialien berechnet wird. Jede RoHS-konforme Komponente muss 100 ppm oder weniger Quecksilber aufweisen, und das Quecksilber darf dem Bauteil nicht absichtlich zugesetzt worden sein. In der EU sind einige militärische und medizinische Ausrüstungen von der RoHS-Konformität ausgenommen.

EDISON PRÜFLABORS

Die ETL, Edison Testing Laboratories, Listed Mark ist ein Nachweis für die Produktkonformität (elektrische, Gas- und andere Sicherheitsstandards) nach nordamerikanischen Sicherheitsstandards. Behörden mit Zuständigkeit (AHJ’) in 50 Bundesstaaten und Kanada und Einzelhändler akzeptieren die ETL-Kennzeichnung als Nachweis für die Produktsicherheit. Die Hersteller entscheiden sich für die ETL-Zertifizierung, weil sie dadurch einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt haben. Heute ist die ETL-Gelistete Marke auf Millionen von Produkten enthalten, die von großen Einzelhändlern verkauft werden. Das Produkt mit ETL-Extrakt transformieren Listed Mark von zertifiziert durch ITS. Dieses Zertifizierungszeichen weist darauf hin, dass das Produkt nach den Mindestanforderungen eines weithin anerkannten US-Produktsicherheitsstandards getestet wurde und diese erfüllt hat, dass der Produktionsstandort geprüft wurde und dass der Antragsteller einem Programm regelmäßiger Werksnachprüfungen zugestimmt hat, um die kontinuierliche Leistung zu überprüfen.

CANADIAN STANDARDS ASSOCIATION

CsA-Zertifizierung CSA-Gruppe hat die größte Fachgebiet Anerkennung der SDOs akkreditiert durch den Standards Council of Canada (SCC), eine Organisation, die Kanadas National Standards System koordiniert. Wir halten unsere Akkreditierung aufrecht, indem wir Konsensstandards entwickeln, die den Anforderungen des SCC entsprechen.

EIDGENÖSSISCHE KOMMUNIKATIONSKOMMISSION

Die Federal Communications Commission (FCC) ist eine unabhängige US-Regierungsbehörde, die direkt dem Kongress untersteht. Die FCC wurde durch den Communications Act von 1934 gegründet und ist mit der Regulierung der zwischenstaatlichen und internationalen Kommunikation durch Radio, Fernsehen, Kabel, Satellit und Kabel beauftragt. Die Zuständigkeit der FCC umfasst die 50 Bundesstaaten, den District of Columbia und US-Besitz.

Alle Geräte, die mit einer Taktrate von 9 kHz betrieben werden, müssen ihr Produkt nach dem entsprechenden FCC-Code testen.